X

Medizinische Betreuung

Durch die Anzahl und Intensität der Sportstunden ist natürlich eine umfangreiche medizinische Betreuung nötig. Die an der Deutsche Sport Privatschule durch die Physiotherapeuten des Deutschen Fußball Internates und den Medizinern Dr. Kahle und Dr. Ritsch abgedeckt werden.

Physiotherapie

Im Bereich der Physiotherapie steht den Schülern Herr Frank Hanauer vom Deutschen Fußball Internat und gleichzeitig medizinischer Betreuer der Bayernliga Mannschaft der SpVgg Unterhaching II zur Verfügung. Unterstütz wird er von Bente Gosau von der Physiotherapiepraxis Egger aus Bad Aibling. Beide verfügen über einen Behandlungsraum auf dem Schulcampus und können somit alle Sportverletzungen von Schülern umgehend behandeln. Außerdem stehen sie für physiotherapeutischen Maßnahmen jederzeit zur Verfügung. Zudem koordiniert Herr Hannauer in Zusammenarbeit mit den Sportlehrern, Trainern und Eltern die medizinische Betreuung der Schüler, die über seinen Bereich hinausgeht. Hierzu organisiert er Termine bei den Medizinern Dr. Kahle und Dr. Ritsch sowie im Reha Zentrum der Simssee Klinik Bad Endorf, mit denen dann die weitere Behandlung abgestimmt wird.

SKE_Kurzportrait_2013.pdf - Adobe Acrobat Pro

Dr. Kahle, Dr. Ritsch, Simssee Klinik Bad Endorf

Dr. Kahle und Dr. Ritsch betreiben gemeinsam die Praxis für Sportorthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie Rosenheim.

Dr. Alexander Kahle ist Facharzt für Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und ambulante Operationen. Außerdem ist er Chefarzt in der Schön Klinik Vogtareuth mit den Schwerpunkten Schulterchirurgie, arthroskopische Chirurgie, Knorpel-Knochen-Transplantation, Traumatologie, Kindertraumatologie und Sporttraumatologie. Außerdem ist er Mitglied im Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie e.V. (BVO) und der Deutsche Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie e.V..

Dr. Mathias Ritsch ist Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin, außerdem ist er Verbandsarzt des Deutscher Bodybuilding- und Fitness-Verband (DBFV) sowie dem Bundesverband deutscher Kraftdreikämpfer (BVDK) und Vereinsarzt des TSV 1860 Rosenheim (Fußball Bayernligist). Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Schulterchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, Schulterendoprothetik und Sporttraumatologie.

Die Herren Dr. Kahle & Dr. Ritsch behandeln die verletzten Schüler der Deutschen Sport Privatschule bevorzugt und organisiert den Schülern ohne Wartezeiten MRTs und Ähnliches.

Die Simssee Klinik Bad Endorf rundet die medizinische Betreuung der Schüler der Deutsche Sport Privatschule durch ihren Reha Bereich ab. Sollte sich tatsächlich ein Schüler schwerer verletzen, so wird in Zusammenarbeit zwischen seinem behandelnden Arzt und dem Chef Therapeuten der Klinik umgehend ein Behandlungsplan erstellt, damit der Schüler stärker zurück kommt, als er vor der Verletzung war. Dieser Behandlungsplan umfasst ein weites Spektrum an unterschiedlichen Behandlungen, wie z.B. manuelle Therapie, Krankengymnastik am Gerät (KG), KG im Wasser einzeln, Wärmepackung, Heißluft, klassische Massagetherapie, Elektro/Strom, usw.

Durch dieses Team an Experten sind die verletzten Schüler der Deutschen Sport Privatschule optimal betreut und es wird immer intensiv daran gearbeitet, jeglichen Verletzungen vorzubeugen.

Kontakt

Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus & Deutsche Sport Privatschule
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 28
83043 Bad Aibling

Kommunikation

Tel: +49 (8061) - 93 88 41 10
Fax: +49 (8061) - 93 88 41 11
E-Mail: info@dbbc-bayern.de

Schulwebportal

Rechtliches